• VERSANDKOSTENFREI VON DEN NIEDERLANDEN AUF BESTELLEN€25*

Schweinefleischwurstrollen

Posted on January 21, 2021


Dieser nostalgische Klassiker wird mit unseren Anlagen hergestelltDeliciou Pflanzenbasis Schweinefleisch. Genießen Sie knusprig flockiges Gebäck mit köstlicher köstlicher fleischiger Füllung. Diese Pflanzenwurstwalzen sind so nah an der echten Sache, es wird schwer sein, den Unterschied zu erzählen!


Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Dienen: 4

Zutaten:

  • 2 Blätter veganer Blätterteig
  • Tomatensauce oder Chutney, um zu dienen

 
Für die Füllung:

  • 1 Box. Deliciou Pflanzenbasis Schweinefleisch
  • 1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 TL-Knoblauch, gehackt
  • 1 TBP Worcestershire Sauce (vegan)
  • 1 TBS BBQ Sauce
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 2 TL Sesamsamen

     

    Richtungen:

    1. Ofen auf 200 ° C / 390F vorheizen.
    2. Bereiten Sie Schweinefleisch nach den Packungsrichtungen vor, dann in den restlichen Füllzutaten mischen.
    3. Schneiden Sie auf einer ebenen Oberfläche jedes Teigblatt halb horizontal ein und bürsten Sie dann die langen Kanten mit Wasser. Erstellen Sie 4 extra lange Wurstwalzen, indem Sie ein Viertel der Füllung (wie ein Protokoll) auf der langen Seite jedes Blattes hinunterlegen, und rollen Sie an und rollen Sie die Nahtseite nach unten.
    4. Bürsten Sie die Oberseite jeder Rolle mit Wasser und streuen Sie mit Sesamsamen. Schneiden Sie jede Rolle in 4 cm-Miniwurstwalzen und legen Sie auf ein Backblech 2cm auseinander, Nahtseite nach unten. Kochen Sie 12-15 Minuten oder bis goldbraun.
    5. Mit Tomatensauce oder Chutney servieren. Genießen Sie!

    Pro-Tipp: Platzieren Sie die Rollen 10 Minuten vor dem Schneiden in den Gefrierschrank. Das Gebäck und das Füllen fassen fest und machen es leichter zu schneiden.

    .

    Schnapp dir deineDeliciou Pflanzenbasis Schweinefleischonline und kostenloser VersandFür alle Bestellungen über 25 Euro.

    0 Kommentare

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen