• FREIES SCHIFFEN VON DEN NIEDERLANDEN AUF BESTELLEN€25*

Shark Tank Status Update


Kjetil-Pitch-Shark-Tank-Deliciou-Bacon-Gewürz

(Bild mit dem Netzwerk zehn geliefert)

 

Im Dezember 2016 flog ich von Melbourne nach Sydney, Australien, um den 5 Investoren in den Network Ten's Shark Tank Australia zu stärken. Es war eines der aufregendsten Dinge, die ich in meiner kurzen unternehmerischen Karriere vergnügt hatte. Es war gleichzeitig erschreckend und aufregend.

In diesem Blog-Beitrag wollte ich nur meine Erfahrungen teilen und Ihnen ein Update darüber geben, wie die Dinge nach meinem Platz gegangen sind.

Wenn Sie die Show gesehen haben, hätten Sie gesehen, dass ich mit Andrew Banken einen Deal traf. Ich akzeptiere sein Angebot für 300.000 US-Dollar für 44% des Unternehmens. Der Deal war auf 2 wichtigen Dingen bedingt:

1. Die Würze wäre für Vegetarier geeignet.

2. Wir könnten die IP für den Speckwaffen besitzen.

Der Deal ist noch in Arbeit. Das Speckwaiser ist zu 100% vegetarisch (und wir arbeiten an der Aktualisierung, um vegan zu werden). Die IP wird ebenfalls erfolgreich behandelt.

Wie läuft Deliciou seit der Tonhöhe?

Die Beliebtheit unserer Gewürze explodiert buchstäblich. Und es ist eine globale Nachfrage dafür. Wir haben jetzt mehr Kunden außerhalb Australiens als im Inland. Unsere Gewürze werden mit über 500 Fünf-Sterne-Bewertungen im höchsten bewertet. Bisher haben wir über 100.000 Flaschen auf der ganzen Welt über 100.000 Flaschen verkauft, und wir werden das Geschäft in Blitzgeschwindigkeit fortsetzen!

Wie groß ist dein Team jetzt?

Es begann als nur selbst. Heute haben wir fünfmalige Mitglieder. Es ist wirklich cool, mit fantastischen Leuten zusammenzuarbeiten, die Ihre Leidenschaft teilen, um Spaß zu machen!

Starten Sie neue Aromen?

Wir haben mehr als 1 Jahr ausgegeben, um eine Reihe neuer und aufregender Allzweckwürze zu entwickeln, die Ihren Geist bläst! Bleiben Sie auf Social Media, um Updates zu aktualisieren, wenn diese freigegeben werden.

Wenn Sie weitere Fragen haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar, und ich werde direkt darauf eingehen!

Beifall,
Kjetil Hansen - Gründer & CEO von Deliciou


Hinterlassen Sie einen Kommentar


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen